Mittwoch, 26. Juni 2013

Auch nicht zu vernachlässigen: Webseitentipp Gründerszene

Ich habe ja gestern über die tolle Zeitung StartingUp berichtet und auch über deren Webseite bzw. Facebookseite. Heute möchte ich gerne noch über eine weitere Internetseite berichten: Gründerszene


Auf Gründerszene findet man Unmengen an Informationen zur, der Name sagt es eigentlich schon, Gründerszene in Deutschland. Aber hier findet man nicht nur topaktuelle News, sondern auch ein erstaunliches Archive an Informationen über Neugründungsunternehmen, bzw. jungen Unternehmen. Einfach unter Datenbank nach den Unternehmen suchen und augenblicklich hat man eine Fülle an Informationen. Gleichen gilt für Unternehmer o. Investoren. Man kann sich einen genauen Überblick über die Gründerszene verschaffen.

Auch im Bereich Jobsuche und Gründerseminare ist diese Webseite empfehlenswert. Ich selbst verweile manchmal über eine Stunde auf dieser Seite. Durch die Querverweise von z.B. News auf die Unternehmer dann auf die Investoren bzw. Co-Unternehmer bzw. andere Mitfinanzierte Unternehmen wird es nie langweilig. Man verfängt sich regelrecht im Informationsnetz.

Wie schon StartingUp (Blogeintrag gestern) ist auch Gründerszene auf Facebook vertreten. Wer sich für das Thema Neugründung, bzw. Gründerszene interessiert, sollte diese FB Seite unbedingt liken.


Der Unterschied dieser beider Seiten ist übrigens enorm. Findet man auf StartingUp eher Informationen für die eigene Gründung einer Firma, so erhält man bei Gründerszene vielmehr eine Übersicht was zur Zeit in Deutschland an Gründungen funktioniert oder nicht. Daraus kann man vielleicht auch viel für seine eigene Idee ableiten. Zudem ist der Fundus an Informationen zum Thema "Köpfe hinter starken Gründungen" mir bisher nirgends in so einen großem Umfang untergekommen. Beide Seiten sind voll von Ideen und äußerst Hilfreich!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen