Dienstag, 11. Juni 2013

Webseitentipp: Babysitter Suche

Vor einiger Zeit sind wir auf die Webseite www.kinderfee.de gestossen. Auf dieser Webseite kann man sowohl eine Tagesmutter, als auch einen Babysitter in seiner Stadt suchen.



Für jeden Babysitter gib es ein Kurzprofil auf dem er/sie sich vorstellt. Dort erzählen diese von Ihren Erfahrungen, man kann die Bewertungen von bereits getätigten Aufträgen, die möglichen Betreuungszeiten, als auch die Stundenpreisvorstellungen einsehen. Zudem werden die Betreuungskräfte alle überprüft und erhalten am Rand Buttons für Ihre Qualifikationen z.B. Erfahrung als Aupair, Krankenschwester, anerkannter Erzieher, pädagogisches Studium etc.

Kinderfee.de listet aber nicht nur die Betreuer, sondern übernimmt auch weitere Aufgaben. So erfolgt die Abrechnung direkt über den Anbieter und nicht über die Betreuungsperson (man erhält eine steuerlich absetzbare Rechnung/Auflistung).
Auch eine Haftpflichtversicherung für den Babysitter und eine Unfallversicherung für ihr Kind im Zeitraum der Betreuung sind inklusive. Und sollte es unverhofft zu Komplikationen kommen (Ausfall der Betreuungsperson) hilft Ihnen ein Team von kinderfee.de um schnell einen Ersatz zu finden.

Einziger Nachteil, weswegen wir auch noch nicht aus eigenen Erfahrungswerten schöpfen können: Die Babysitter und Tagesmütter sind hier meist nur für die großen Städte gelistet. Für Menschen - die wie wir auf dem Land leben - sind leider noch nicht genug Betreuungsangebote auf dieser Webseite zu finden. In einem Umkreis von 20km wurde für uns nur eine Person gefunden. Und die war leider auch nicht mobil unterwegs.

Wir werden aber persönlich trotzdem ab und zu auf kinderfee.de vorbeischauen, da wir glauben dass aufgrund des guten und umfassenden Leistungspaketes diese Webseite sich das Betreuungsangebot noch steigern wird und wir vielleicht in ein paar Wochen viel mehr Betreuer für unseren Landkreis finden können.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen