Mittwoch, 11. September 2013

Da war doch etwas Anderes schneller :)

Eigentlich sollte heute Abend ein anderes Projekt fertig sein, aber dann haben sich doch andere FÜCHSE =) dazwischen gedrängelt ^^: Für das Baby einer Freundin (frisch "geschlüpft") wurde schnell mal ein Lätzchen genäht. Man war ich aufgeregt. Hatte ja, wie bereits erwähnt, noch nie mit beschichteter Baumwolle gearbeitet. Gottseidank lief mir gestern bei Pattydoo noch ein Infotext über den Weg, wie man mit beschichteten Stoffen am Besten umgeht.

Die eine Seite des Tuches ist beschichtet und die andere besteht nur aus Baumwolle. Wieso? Nun meine Kleine (8 Monate) sabbert enorm viel. Sie durchnässt ihre gesammte Kleidung. Von daher lohnt es sich dann ihr ein Lätzchen umzubinden. Aber selbst da geht noch so einiges an Feuchtigkeit durch. Wenn nun aber die Unterseite besichtet ist, wird dem Einhalt geboten =). Und andererseits kann man die beschichtete Seite aber auch sehr gut beim Breiessen einsetzen. Einfach danach kurz drüberwischen: Perfekt =).


 


Und ja, es sind Füchse drauf. Jedenfalls auf der beschichteten Seite =^^=. Morgen dann hoffentlich Zeit um das andere Lätzchen zu nähen. Ist zur Zeit nicht so einfach, der unsere kleine Maus macht gerade einen Sprung durch und braucht viel Zuwendung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen