Mittwoch, 25. September 2013

Tipps beim Verlinken im Blogpost auf andere Seiten

So, eigentlich bin ich ja gelernte Informatikkauffrau und so ganz kann ich den IT (Computer) Kram auch nicht sein lassen. Schäme mich ja eh schon das ich hier nur ein Standartlayout verwende. In Zukunft soll sich das auch noch ändern (Layouten hat halt nur bedingt was mit IT und vielmehr mit Design zu tun).

Ich möchte heute mal was zu einem Thema posten, was vielleicht auch für andere Blogposter interessant sein könnte und was nicht wirklich was mit Nähen zu tun hat.

Links.

Jeder kennt die normale Leiste auf Blogger:


Wenn man nun z.B. einen anderen Blog nennen möchte, könnte man einfach die Webadresse über Copy und Paste einfügen in den Post an dem man gerade arbeitet einfügen.

Beispiel eines eingefügten Links würde dann so aussehen: http://www.christiane-deutsch.de/ (das ist jetzt kein Blog sondern meine Firmenseite)

An sich schon mal nicht schlecht, aber einen wirklichen Link hat man damit nicht. Das kann jedoch schnell geändert werden. Einfach die Webadresse die man eingefügt hat markieren und dann oben in der Leiste auf Link klicken (siehe Pfeil auf dem Bild).



Nun sollte die Webadresse blau/lila (bzw andere Farbe je nachdem was ihr ausgewählt habt beim Design) aussehen. Unser Link ist nun wirklich ein Link:

http://www.christiane-deutsch.de/

Viele würden jetzt wahrscheinlich aufhören... aber genau da liegt das Problem. Was ihr jetzt habt ist ein Link der auf eine andere Seite verweist.... und damit wird jeder Klicker sofort auf eine andere Seite umgeleitet und verläßt eure Seite. Das jedoch ist nicht immer ratsam. Man möchte den Besucher ja eigentlich auf seiner Seite behalten.

Daher:

Alles genauso machen wie oben beschrieben, dann jedoch anschließend noch mit der linken Maustaste auf den geschriebenen Link in seinem Post klicken. Es erscheint ein Minimenü unterhalb des Links.


Jetzt mit dem Cursos einmal auf Ändern klicken. Das Linkmenü wird geöffnet.


Hier müsst ihr jetzt einfach den Haken bei "Link in neuem Fenster öffnen" setzen und schon wird der Link nicht mehr die Besucher von eurer Seite "wegteleportieren" sondern dem Klicker einfach eine weitere Seite öffnen.  So wie dann hier:

 http://www.christiane-deutsch.de/

Ich hoffe ich konnte manchen damit helfen, ist ja nicht nur für Nähblogger interessant. Wenn ihr weitere Fragen zum bloggen habt, fragt =). Ich helfe gerne.

PS: Natürlich gibt es auch noch andere Wege Links einzufügen. Der Post soll lediglich auf die Besonderheit mit den Link in neuen Fenster hinweisen und diesen erläutern.

Viel Spaß beim Posten *smile*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen