Mittwoch, 30. Oktober 2013

Diamonds.... Ähm... Schuhe are the girls best friend ^^: - Babyklettschuhe für meine Tochter

Als ich das Erste mal das Schnittmuster für die Babyschuhe beim Durchstöbern auf Dawanda entdeckte, wollte ich es haben. Die Schuhe waren einfach zu zauberhaft. Es landete daher erst einmal auf meiner Merkliste und schlummerte einige Tage vor sich hin. Dann aber gab es die -15% Material Aktion auf Dawanda und ich konnte einfach nicht wiederstehen. Zur damaligen Zeit gab es auch noch ein Super Angebot, dass man 3 verschiedene E-Books von Kreativlabor besonders günstig erwerben konnte. Ich entschied mich für diese Version und kaufte also gleich auch noch die 2 anderen Babyschuh Schnittmuster: Schnürrschuhe und Riemchen-Schuhe.

Da aber meine "To-Do" Liste fürs Nähen schon ziemlich voll war, konnte ich die Schuhe nicht gleich nähen =). Letzte Woche war es dann aber endlich soweit. Ich schnappte mir Abends meine Stoffe und setzte mich mit Stecknadeln, Schere und Schnittmuster bewaffnet aufs Sofa.... Und es dauerte lange.... SEHR lange. Mein Problem: Ich hatte nicht wie die meisten Musterstoff als 2ten Stoff, sondern Motivstoff, der zudem nicht überall gleich aussah. Da ich aber immer ein bestimmtes Teil (nämlich ein farblich abgehobenes Vögelchen o. Blümchen) auf meinen Zuschnitten haben wollte, war es reine Sisyphos Arbeit.

Von dem Abend an setzte ich mich täglich immer ein paar Minütchen an die Nähmaschine um vorwärts zu kommen. Aufgrund von Arbeit und kranken Kindern hatte ich die letzte Woche nämlich nicht so viel Zeit für mein Hoby.
Auch, das gebe ich zu, waren meine Nerven von den täglichen Aufgaben, so überanstrengt und gereizt das ich mich nicht lange auf solch "Fitzel" Arbeit konzentrieren konnte.

Bevor ich noch auf ein paar Kleinigkeiten zu sprechen komme, hier nun endlich Fotos =). Damit ihr wisst wovon ich rede ^^:



Ich liebe sie, bin verrückt danach ^^: Sie sehen in Natura noch besser aus, aber meine Kamera will partou nicht das kräftige grün des Stoffes anzeigen.


Das Schnittmuster war erstklassig. Habe SOVIEL gelernt. Am meisten über die Verwendung von verschiedenen Arten von Bügelvlies.... und... und... und übers Auftrennen von Nähten ^^: Ich glaube ich habe noch nie so oft etwas an einem genähten Stück von mir wieder rückgängig gemacht. Teilweise sogar 2fach *lach*. Und ich würde jedem empfehlen, keinen zu ausfransenden Stoff zu verwenden.

Wie gesagt, das Schnittmuster ist wirklich SUPER! Es gibt nur einen kleinen Hacken =)... es ist wohl nicht für Motivstoff konzipiert. Bei so kleinen Schuhen kommen wahrscheinlich auch nicht viele Motivstoffe, sondern meistens nur Musterstoffe in Frage. Aber was ist nun das Problem? Das Zuschneiden der Stoffe müsste etwas anders laufen, als im E-Book angegeben. Aufgefallen war es mir dann an den Hacken (seht ihr gleich auf dem Foto), wo die Vögel plötzlich Kopf standen, als ich sie applizieren wollte. Kurzehand habe ich den Stoff dann noch einmal zugeschnitten. Man muss bei Motivstoff einfach die Fersenapplikation um 180 Grad gedreht zuschneiden. Der Rest, so meinte ich, wäre ok =). Das mit den Schuhspitzen und den Vögeln war mir so Recht. So kann das Kind die besser erkennen, wenn es nach unten schaut (wobei der Vogel auf den oberen Bild ja sogar etwas durchs vernähen gelitten hat ^^).

Aber nach Fertigstellung fiel mir dann doch noch etwas auf, nämlich an dem 2ten Schuh:

(Ich hab hier Überkreuz geklettet, weil meine Söhne das immer cool finden =^^=... ist momentan der absolute Trend bei denen). 

Bei dem Bild oben ist es noch nicht einmal richtig zu erkennen, weil ich Glück beim Zuschnitt des unteren Verschlusses hatte und einen hochkanten Vogel erwischte... aber generell stehen die Vögel auf dem 2ten Schuh verkehrt =D. Man kann es gleich beim nächsten Bild noch einmal sehen, wo ich diesen Schuh nicht überkreuz verklettet habe. Also müsste man auch hier 4 der Zuschnitte für den Verschluss um 180 Grad drehen. Mich stört es jetzt nicht, aber wer es perfekt haben will, sollte darauf achten.


Fazit: Das Ebook ist ABSOLUT sein Geld wert (selbst ohne Materialrabatt ^^). Das Mitdenken bei Motivstoff schmälert in keinster Weise die hervorragende Qualität des E-Books. Unheimlich viele, detailreiche Fotos. Über 50 Seiten Anleitung& Schnittmuster insgesamt.

Ich bin verdammt stolz auf meine Schühchen. Das "Größte", kleinste Projekt bisher für mich! Diese Schuhe werden auch nicht an Familiennachkömmlinge von Verwandten weitergegeben. Wenn sie meiner Kleinen nicht mehr passen (was leider sehr bald der Fall sein wird, da sie extrem wächst), dann kommen Sie ins Regal als Erinnerungsstück *smile*.

Wer noch mehr Schühchen sehen will (weil er überlegt sich das Schnittmuster zu kaufen), auf der Seite von Kreativlabor Berlin gibt es eine tolle Galerie von Kundenfotos: http://www.kreativlaborberlin.de/naehanleitungen-schnittmuster/babyschuhe-mit-klettverschluss/
Dort gibt es auch die kostenlose Nähanleitung, jedoch nicht die Schnittmuster.

Kommentare:

  1. Mir gefallen sie trotzdem sehr gut.
    Stehen mal auf meiner Merkliste :)
    Meine Freundin bekommt nächstes Jahr ihr zweites Kind und das wären super Geschenke zur Geburt. Vielen Dank für deinen Bericht.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde erst einmal keine mehr nähen. Meine "Kleine" 9 Monate alte Tochter steht seit letzter Woche. Da machen Stoffschuhe bald kaum noch Sinn =D.
      Zur Geburt bestimmt ein klasse Geschenk =).

      Löschen
    2. Du kannst doch trotzdem weiter welche nähen und dann mit Socken-Stop rutschfest machen. Oder?
      http://basteln-de.buttinette.com/shop/gruppe-DE-de-BU/26000-26100-26220-26225/Sock-Stop.htm

      LG, Anne

      Löschen
    3. Ehrlich gesagt bin ich skeptisch was solche Socken-Stop Artikel betrifft. Habe einmal mit einem Socken-Stop Produkt gearbeitet und war nicht so davon angetan. Hat nicht wirklich geholfen ^^:, fand es immer noch sehr rutschig. Das andere Problem aber: Meine Maus ist zwar erst 9 Monate, hat aber extrem große Füsse ^^: (sie ist sehr groß geraten und trägt jetzt schon Größe 86 ^^ und Schuhgröße 21) Das ist der größte Schnitt der mit dem E-Book möglich war. Und die Schuhe oben werden wohl knapp noch 3 Wochen halten =P. Aber irgendwie jucken meine Finger schon.... Also mal sehen ^^: Vielleicht eine kleinere Version fürs Püppchen ^^:

      Löschen