Freitag, 29. November 2013

Adventszeit =) - Plätzchen zum verschenken gemacht ^^

Normalerweise schickte mir meine Oma immer zur Adventszeit ein Päckchen mit einem Kuchenreh und Plätzchen. Wir haben uns immer voller Freude darüber hergemacht.

Nur war dieses Jahr alles etwas anders. Lange Zeit lag meine Oma im Krankenhaus, sogar lange auf Intensiv. Aber seit einigen Tagen ist sie wieder zu Hause. Ich bin so unsagbar froh das es ihr langsam wieder besser geht. Leider kann sie aber nach all diesen Sachen nicht mehr so viel selber machen und von daher dachte ich: Dreh ich doch den Spieß mal um. Zusammen mit den Kindern habe ich gestern Plätzchen gebacken und die Jungs haben diese eifrig bemalt.


Da ich sie aber nicht nur so einfach in einer Tuppadose verschicken wollte, musste heute morgen noch einmal schnell meine Nähmaschine ran ^^:

Der passende Stoff war schnell gefunden =). Gekauft beim Limetrees Lagerverkauf im Herbst in Hannover.


(wo ich gerade bei Limetrees bin.... die haben eine echt tolle Weihnachts A(u)ktion momentan laufen. Jeden Tag werden 3-4 Sets gepostet auf denen man bieten kann: http://www.hannover-entdecken.de/home-of-limetrees/  Das Geld was so zusammen kommt wird einem Kinderheim in Hannover gestiftet das dafür sich Nähmaschinen und Co kauft. Die Kinder dort lernen Nähen und können sich selber Kleidung und Spielsachen herstellen.)

Das Endergebnis des morgendlichen Schnellnähens ist ein nicht 100% gelungener Beutel ^^:, aber wer das mit den nicht gelungen nicht weiß, sieht es nicht *lach*. Maschine und ich müssen uns erst einfunzeln *smile*.


So Dose ist jetzt im Beutel verpackt und dieser steckt bereits in einem kleinen Paket und wartet nun darauf das ich ihn zur Post bringe. Leider hat die bei uns erst ab 15:00 Uhr auf -.-.

Dienstag, 26. November 2013

Mein erstes Werk auf meiner Neuen =)

Gestern kam mein Geburtstag-/ Weihnachtsgeschenk... meine neue Nähmaschine. Ganz schön einschüchternd die neue Dame ^^:. Die kann ja sooooooooooooooooooooooooo viel. Meine neue Freundin ist eine W6 6000 *freu*. Näh- und Stickmaschine. Den Stickpart habe ich bisher noch nicht ausprobiert, denn alleine der Nähpart ist schon umwerfend. Selbst mein Mann wich mir nicht von meiner Seite =D. So viel Technik war auch für ihn interessant.

Ehrlich gesagt hatte ich nach 30min gestern schon genug. Ich war ehrlich überfordert. Daher wollte ich heute morgen das Ganze in einem Projekt angehen...

Mein Mittlerer braucht schon seit einiger Zeit dringend einen neuen Turnbeutel. Die Tasche die er bisher dafür nutze war nicht wirklich kindgerecht. Perfekt also als erstes Projekt um die Nähmaschine einzuweihen.

Ich wählte also den Stoff aus, schnitt nach Laune zu (wer braucht schon Schnittmuster.... Antwort folgt) und bügelte alles ^^: Auf die Vorderseite wollte ich eine kleine Applikation aufbringen. Gesagt, getan. Also probierte ich die Schreibstiche der Nähmaschine aus und ließ diese den Vornamen stechen. Toll =). Nicht so umwerfend wie vielleicht als Stickversion, aber für jemanden der zuvor gar keine Buchstaben nähen konnte absolut faszinierend =).

Ich bügelte dann etwas Vliesofix auf den benähten Bereich und schnitt dann daraus eine Form aus.

Jetzt galt es diese auf die Vorderseite aufzunähen. Gesagt, getan, nicht 100% zufrieden =). Diesen Applikationsstich muss ich mir nochmal etwas genauer anschauen. Fürs erste Mal ist das Ergebnis nicht schlecht und ich kann gut damit leben, aber es sollte schon in Zukunft besser aussehen.


Tja was soll ich noch großartig sagen.... beim zusammennähen habe ich mich TOTAL vernäht und durfte mehrere Nähte auftrennen.... so viel dazu, dass man kein Schnittmuster oder Anleitung braucht. An solchen Tagen, wo man mit seinen Gedanken nur bei der neuen Maschine ist, sollte man UNBEDINGT ein SM und eine Anleitung benutzen =D. Letztendlich ist der Beutel aber doch fertig geworden. Anders als geplant, aber schön anders und voll funktionisfähig ^^:


Und hier in Groß (man sieht auf diesen Bild leider die Kordel nicht, die den Beutel verschließt):



Vielen Dank Mama & Papa und vielen Dank an meinen Mann, euer Geschenk ist echt super! Ich glaube ich werde exrem wachsen mit dieser Maschine.

Wer übrigens noch eine Maschine braucht, ein Einsteigermodell... ich verkaufe meine alte Maschine:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=261340354994. Eine kleine Zicke, aber liebenswert und tüchtig ^^.

Montag, 25. November 2013

Und hier die Gewinner des Probenähergebnis

8 Probenäher hatte ich gesucht, da aber eine wegen Krankheit letztendlich ausfiel werden die Preise nun unter den 7 Probenähern verlost die auch alle ein Probenähergebnis abgeliefert hatten.


Der rosa Sterne Jersey geht an: FlammenMammi. Herzlichen Glückwunsch!

Der Baumwollstoff mit den Vögeln und Schmetterlingen geht an: Peggy Nähma. Viel Spaß damit =).

Und der letzte Baumwollstoff mit den Waldtieren geht an: Susie Endlich R! Gratuliere!

Hoffe die Gewinner freuen sich und die anderen Probenäherinnen sind nicht zu enttäuscht. Die Gewinner wurden per Zufallsgenerator ermittelt. Hoffe ihr könnt was mit den Stoffen anfangen!

Danke nochmals an alle Probenäherinnen für die tollen Ergebnisse. Bin überwältigt und habe mich über jedes Probenähergebnis und das Feedback gefreut. Ihr wart auch verdammt ehrlich und habt nicht mit eurer Meinung gespart. Das ist super! In Kürze wird dann das überarbeitete Ebook auch wieder in meinem Dawanda-Shop erhältlich sein. Kann nur ein paar Tage länger dauern, da ich heute wahrscheinlich eine Lieferung mit einer W6 erhalte *lach*.


Und hier die letzten Probenähergebnisse =).

So, gestern war nun der letzte Tag fürs Probenähen, daher kann ich heute nun die letzten Ergebnisse zeigen:

Als erstes das Ergebniss von FlammenMammi:

Ich mag besonders gerne die Ziernaht hier =). Mal was total anderes. Auch bin ich hin und weg von dem hellblauen Flowerstoff den ihr auf dem unteren Bild seht. Toll!

Eventuell gab es bei ihr Probleme mit dem Ausdruck des Schnittmusters. Da sie nicht die einzigste ist die z.B. gerne das 1cm Quadrat gehabt hätte, werde ich dieses nachpflegen =). Dann weiß man 100% ob es richtig ist oder nicht.

Dann trudelte gestern auch noch das Ergebnis von K. Weber ein.

 Merkt ihr was =)? Meine Probenäher mögen anscheinend alle Eulen sehr gerne =D. Ich mag bei diesen beiden Lätzchen ganz besonders die Blümchen beschichtete Baumwolle auf dem unteren Bild.
Einige Probenäher, so auch K. haben etwas mit der Halsrundung zu tun. Werde von daher auch den Tipp mit dem einschneiden von Rundungen noch ins Ebook mit einfügen. Dies scheint der komplizierteste Part des Lätzchen zu sein.

Aber das war es noch immer nicht =). Es gibt weitere Ergebnisse:

Auch A. Jennert hat mir ihre Ergebnisse zugesendet. Leider war sie etwas angeschlagen (eine Hand verletzt) und das nähen viel ihr nicht ganz so einfach. Danke das du es trotzdem gemacht hast.
Das Ergebnis seht ihr nun hier:





Ist das Apfellätzchen nicht Zucker =)?

Und es gibt noch ein Lätzchen das ich euch nicht vorenthalten möchte, es stammt von Knisperknupser, die als erstes ihre Probenähergebnisse mir zugesendet hat. Uns es ist wieder ein Fuchs @@. *verliebt*. Und obwohl es Rosa ist, bin ich total entzückt! Mehr von Knisperknusper hier: https://www.facebook.com/pages/Knisterknusper/153127551465062 o. hier: http://de.dawanda.com/shop/Knisterknusper


So, das waren sie dann alle. Eine Probenäherin ist wegen Krankheit ausgefallen, 7 haben mir Ergebnisse geschickt. Ich werde mich jetzt ans Auslosen der Gewinne machen und diese in Kürze hier posten ^^: Das Ganze geschieht nicht nach Geschmack sondern wird gelost!

Freitag, 22. November 2013

Toller Selfmade Adventskalender - gemacht von meiner Mutter =)

Meine kreative Ader, die ich ja erst sehr spät wirklich entdeckt habe (trotz Kunst Leistungskurs in der Schule ^^), wurde mir bestimmt von meiner Mutter vererbt. Von ihr und meiner Oma habe ich auch das Nähen gelernt. Als Jugendlicher jedoch nur für das Nähen von Kostümen, inzwischen aber für Alles ^^:

So ist es nicht verwunderlich das ich von meiner Mutter sehr oft auch selbstgemachte Dinge geschenkt bekomme. Sie hat schon so viel für meine Kinder gestrickt. Sie ist echt die Beste =).

Nun war sie am WE hier und hat einen total bezaubernden Adventskalender für die Kinder vorbei gebracht. So schön, dass ich ihn euch nicht vorenthalten möchte.


In Natura sieht er noch viel, viel besser aus. Was man alles aus einem Kleiderbügel (mit Wolle umwickelt und rot/weißen Strickvögeln verziert) machen kann. Die Socken sind alle neu, ein perfektes Päckchen für die kleinen Geschenke. Insgesamt 3 verschiedene Größen, da dieser Kalender für alle meine 3 Kinder ist =). Zusätzlich gibt es noch ein kleines Schild an jeder Socke, auch selbst gebastelt, mit Namen und Kalendertürnummer drauf. Die Kinder freuen sich schon sehr aufs "aufmachen" ^^: Muss nur aufpassen das die erste Socken nicht verloren geht, bevor die zweite dazu kommt *smile*.

Probenähergebnis Klappe die dritte, ähm vierte =)

Ein weiteres Probenähergebniss truddelte gestern ein =). Daher hier mein 3ter Probenähergebnispost vom vierten Probenähergebnis. Wieder ein echt tolles Ergebniss und viele Tipps zur Verbesserung meines Ebooks. Danke!

Genäht hat dies Fräulein Fingerhut: http://www.naehenmitfraeuleinfingerhut.blogspot.de/


Ich mag ja total schlichte Lätzchen und bin daher hin und weg von der Vorderseite. Auch Fräulein Fingergut hat das Lätzchen außen noch einmal abgesteppt. 

Wie gut das ich die Preise verlose und nicht nach Gefallen beurteile... dann hätten nämlich alle den 1. Platz gewonnen. Bin gespannt wann die letzten Probenähergebnisse eintreffen.

Donnerstag, 21. November 2013

Tolle Weihnachtsa(u)ktion bei Limetrees.

Ich möchte heute noch über eine tolle Aktion von Limetrees - einen Stoffladen aus Hannover der ein wahnsinnig tolles Sortiment im Angebot hat und nicht mit üblichen Stoffläden zu vergleichen ist - berichten.

Limetrees bietet in der Zeit vom 21.11-10.12.2013 eine Weihnachtsa(u)ktion an. Jeden Tag werden einzelne Artikel bzw. Sets im Blog online gestellt und man kann per Kommentar darauf bieten. Das Geld was so zusammen kommt, soll dem Kinderheim in Limmer zur Verfügung gestellt werden. Die Kinder dort wünschen sich Nähmaschinen um sich eigene Wünsche zu erfüllen.

Ich finde diese Aktion SUPERTOLL. Werde jetzt jeden Tag dort vorbei schauen und habe mir fest vorgenommen auch mitzubieten. Heute war für mich noch nichts dabei, aber bestimmt folgt in den nächsten Tagen etwas, was auch mir zusagt.

Es ist bald Weihnachten, denkt an den guten Zweck und an freudige Kinderaugen. Ein paar Euros tun doch nicht weh =).

Infos gibt es hier:
http://www.hannover-entdecken.de/home-of-limetrees/weihnachtsauktion-2013/
Die heutigen (21.11.13) Sets auf die man bieten kann, stehen auf dieser Seite:
http://www.hannover-entdecken.de/home-of-limetrees/weihnachtsauktion-211-214/

Ich kann euch zudem empfehlen Limetrees einfach auf FB zu folgen. Da gibt es immer Updates zu der Weihnachtsauktion:
https://www.facebook.com/limetrees.love

Weitere Probenähergebnisse =D

So hier gibt es jetzt mehr Probenähergebnisse, von Peggys Nähma und von S. Endlich =).

Fangen wir doch als erstes mit den Ergebnissen von Peggys Nähma an.


Sie hat ebenfalls wie die 1 Probenäherin die Lätzchen nach dem Wenden noch einmal abgesteppt. Sieht echt niedlich aus, oder =)? Und auch eine jungstaugliche Version hat sie genäht. Elefanten mit Schnorchel... SÜß!!!

Wollt ihr mehr von ihr sehen, dann schaut doch auch mal auf ihren Blog vorbei: http://romysnaehmama.blogspot.de/

Ein weiteres Nähergebniss habe ich von S. Endlich bekommen =). Leider fand sie keine beschichtete Baumwolle für Jungs und hat sich daher selbst versucht in der Herstellung von beschichteter Baumwolle. Ihr Stoffverkäufer empfahl ihr Lammifix. Ich selbst habe nie damit gearbeitet, daher kann ich nicht viel dazu sagen. S. Endlich meinte aber das ihr das Ergebniss nicht so ganz zusagt und es kein guter Ersatz für beschichtete Baumwolle wäre. Ich finde es aber super das sie sich so viel Mühe gegeben an die richtigen Stoffe zu kommen.

Das ist die Seite mit der Lammifix Baumwollseite und unten seht ihr die Vorderseite. Obwohl ich Eulen ja eigentlich gar nicht mag, finde ich die Eule auf diesem Lätzchen echt niedlich. Besonders die Regenstiefel =). Achja die Wendeöffnung ist auf den Bildern noch nicht vernäht ^^: Ich wollte die Bilder euch aber unbedingt zeigen und nicht mehr auf die Finishversion warten (die ich natürlich auch poste sobald sie hier eintruddelt).

Dienstag, 19. November 2013

Erste Probenähergebnisse =)

Die ersten beiden Probenäher sind bereits fertig @@. Wow ging das schnell. Bei Nummer 1 warte ich noch auf eine Rückmail bevor ich ihre Werke hier poste.

Aber von Nummero 2 möchte ich euch einfach schon das Ergebnis zeigen:


Ist das nicht süß? Die sind voooooooooooooooooooll mein Geschmack, nicht nur wegem dem Fuchs =D. Da die Näherin noch keine beschichtete Baumwolle parat hatte, sind bei diesen Lätzchen beide Seiten mit Baumwolle, bzw. Frottee. Wenn ihr mehr von Knisperknusper sehen wollt:

https://www.facebook.com/pages/Knisterknusper/153127551465062

oder

geht direkt auf Dawanda und kauft Ihre Sachen: http://de.dawanda.com/shop/Knisterknusper

Bin schon gespannt auf die nächsten Probenähergebnisse. Aber alleine diese Beiden übertreffen schon meine Erwartungen. Das Ebook wird dann in Kürze wieder auf meiner Dawandaseite erhältlich sein.

JUCHUUUUUUUUUUU - mein Weihnachtsgeschenk geordert ^^

Ich habs getan, ich habs getan. Habe gestern mein Geburtstags- & Weihnachtsgeschenk geordert.

Was könnte es wohl sein? Habt ihr eine Idee =P? Hihi.

JA! Es ist eine Nähmaschine. Aber nicht nur das. Es ist eine Nähmaschine mit Stickfunktion. Weiß gar nicht ob ich es bis Weihnachten aushalte oder ob ich meine Spender anbettel dass ich sie bereits vorher nutzen darf =D.

Geworden ist es jetzt doch keine Brother Innovis 955, sondern eine W6 N 6000.

http://www.w6-wertarbeit.de/shop/naehmaschinen-1/w6-n-6000.html

Die Nähmaschine ist ganz neu auf dem Markt und es gibt daher kaum Informationen von Kunden. Aber W6 wird im Internet immer als sehr gut eingestuft. Insbesondere die 10 Jahre Garantie wirken auf Käufer überzeugend. Von daher habe ich es gewagt diese Näh- & Stickmaschine zu bestellen.

Sobald Sie da ist und ich Sie nutzen kann gibt es eine Vorstellung meiner neuen "Freundin" =).

Montag, 18. November 2013

Kindergeburtstag - Super Mario Party

Unser mittlerer Sohn hatte am letzten Wochenende Geburtstag und wurde 5 Jahre alt. Zum allerersten Mal hatten wir einen reinen Jungsgeburtstag, bisher waren immer die Hälfte der Gäste Mädchen gewesen ^^: (ich sage nur: Dinoparty für nur weibliche Gäste ^^).

Da ich leider Donnerstag krank wurde und ich mich nicht gut fühlte, wurden die Kuchen nicht so 100% perfekt wie gewünscht, aber sie waren mit viel Liebe gemacht:


Versucht habe ich alles Essbare etwas Mariolike zu trimmen. Links sieht man Stern-, Kanonenkugel- (Einfach Glockenplätzlich längs nehmen ^^) und Pilzplätzchen (mit roten und grünen Zuckerguss teilweise eingefärbt).  Und in der Mitte: Rote Pilze Muffins ^^: Mein Selbstversuch:


Auch wenn es wie Zuckerguss aussieht, es ist keiner. Ich habe mich im Einfärben von weißer Schokolade probiert. Das ist nicht so ganz einfach, aber mit ein paar kleinen Tricks (ich sag nur Sahne) ist es dann doch möglich. Die Konsistenz ähnelt sehr der eines Zuckergusses und es verwirrte mich, als ich das ganze probierte. Man denkt man bekommt jetzt Zuckergussgeschmack und dann ist es doch Schokolade. LECKER! Werde das bestimmt mal wieder machen. Aber Achtung, das Topping ist wirklich SEHR klebrig ^^:

Als letztes gab es dann doch einen Pilzkuchen:


Der wäre unter normalen Umständen etwas "runder" geworden. Man sieht hier doch noch die Enden, Fransen des Marzipans. Unten drunter ist ein Marmorkuchen. Natürlich durften die Kinder das Marzipan entfernen, wenn Sie es nicht mochten.

Das war es zum Thema Essen, eine Kleinigkeit zum Spielen hatten wir dann noch im Obergeschoss vorbereitet:


Ein Mario Party Spielbrett =). Es verlief durch 3 Räume und natürlich gab es auch "Sonderfelder" wie Stern (Spielefeld, hier zu sehen Kegelbowlen), Kanonenkugel (nochmal würfeln) und Banane (aussetzen). Unsere beiden Jungs hatten eine Menge Spaß beim Vorbereiten und auch beim Spielen. Leider wollten die anderen Kinder lieber ALL das Spielzeug in den Kinderzimmer ausprobieren =). Naja, wir werden es mit unseren Jungs dann später noch einmal zusammen spielen. Kindergeburtstage die geplant verlaufen sind einfach keine Kindergeburtstage *lach*.

In diesem Sinne: Bis zur nächsten Party und vielleicht konnte ich dem ein oder anderen eine Idee liefern =).

Probenäher und Gewinner stehen fest

Die Probenäher für mein Ebook Lätzchen und Sabbertuch Clara stehen fest und wurden auf meiner Facebookseite veröffentlicht:



Auch die Gewinnerin für den Extragewinn wurde bereits benachrichtigt.

Ingesamt muss ich sagen: WOW. Unbeschreiblich wieviele Bewerbungen ich bekam ^^: Bin jetzt schon ganz nervös wie die Ergebnisse werden. Je nach Rückmeldungen werde ich dann entscheiden ob dies mein Erstes und Letztes oder mein erstes von vielen Ebooks wird.

Probenähergebnisse werden natürlich hier gepostet.

Dienstag, 12. November 2013

Probenäher gesucht - (inkl. Gewinnspiel ^^)

Ich habe ja schon vor einigen Wochen ein kleines E-Book zur Herstellung eines 2 in 1: Lätzchen-/ & Sabbertuches erstellt. Momentan habe ich es jedoch aus meinem Dawandashop entfernt, da ich es etwas erweitert habe.

Nun suche ich für mein überarbeitetes E-Book ein paar Probenäherinnen:



Besonderheit des Lätzchen: Eine Seite besteht aus beschichteter Baumwolle.

Bewerben könnt ihr euch auf meiner Facebookseite: https://www.facebook.com/weekdaychallenges unter dem Post "Probenäher gesucht" (der Inhalt des Postes ist der Link zu diesem  Blogeintrag). Einfach ein Kommentar bis zum 17.11.2013 hinterlassen. Bitte gebt mit an ob ihr die Version mit oder ohne Volumenvlies nähen würdet. Falls ihr eine FB Seite oder Blog habt, gibt diese(n) auch mit an, damit ich mir einen Eindruck von euren bisherigen Werken verschaffen kann.

Ingesamt suche ich 8 Probenäher. Mindestens eine sollte die Version mit dem Volumenvlies nähen (das ist die Version die ich hinzugefügt habe) und mindestens eine die Version ohne Volumenvlies. Das heißt man benötigt für die Volumenvlies Variante zusätzlich zu diesen Materialien (die brauchen alle Probenäher):

36cm x 28cm beschichtete Baumwolle (kein Wachstuch, da dies nicht waschbar ist!)
36cm x 28cm Baumwolle
Nähmaschine
Nähgarn
Universalnähnadel
Nähnadel zum Verschließen der Wendeöffnung
Verschlussmaterial (z.b. Kam Snaps, Druckknöpfe oder Klettverschluss)
2 kleine Klebestreifenstücke (zum Zusammenkleben des Schnittes)
Klammer o. eine sehr ruhige Hand & Konzentration

noch: 36cm x 28cm Volumenvlies H630.

Nun bin ich aber keine gelernte Schneiderin, kann daher nichts über die Qualität meiner Anleitungen sagen... dafür brauche ich ja euch. Und ihr investiert auch Zeit und Material in dieses Projekt. Von daher würde ich unter allen Probenähern die ich nehme, drei Preise verlosen =). Es ist also immer noch eine Glückssache und nicht jede Probenäherin gewinnt etwas, aber vielleicht gibt es doch einen kleinen Anreiz. 

Probenäher kann jeder werden. Blog oder FB Seite sind keine Voraussetzung. Nur vorzeigbare Fotos von den fertigen Stücken bräuchte ich. Dabei ist egal ob mit oder ohne Trägerkind. Die Fotos würde ich dann eventuell im E-Book als "Eindrücke/Impressionen" verwenden und auf meiner HP etc. Gerne könnt ihr aber auch diese Fotos für euren Blog/ FB-Page verwenden.

Zurück aber zu den 3 Preisen. Zu gewinnen gibt es:






Entschieden wird per Los und nicht per eingeschickten Fotos von den Werken. Voraussetzung ist aber, dass ihr das Sabbertuch genäht habt und mir eine "Bewertung"& Fotos zukommen laßt und das alles bis zum 24.11.2013 (E-Books werden von mir ab 18.11.2013 verschickt, ihr habt also 6 Tage Zeit... checkt also bitte meine FB Seite am 18.11.2013 damit ihr erfahrt ob ihr unter den Probenähern seit. Probenäher werden am 18.11.2013 mit abgekürzten Vornamen + Nachnamen bekannt gegeben... ihr müsst mir dann nur eure E-Mail Adresse mitteilen, damit ich die E-Books euch zuschicken kann). 

Den Ersten "Platz" den ich dann 2-3 Tage nach dem Abgabetermin per Losverfahren ziehe, bekommt den Sternejersey ca: 0,5m x 1,60m (ist bereits ausverkauft bei Stoffwelten.de und wird wohl nicht mehr gedruckt), der zweite "Platz" bekommt ca 0,5m x 1,14m Vögel & Schmetterlinge (Baumwolle von Robert Kaufmann) und der dritte "Platz" ca 0,5m x 1,14m Bär/Waldstoff (Baumwolle von Clothworks). 

Sollten es mehr als 8 Bewerber werden, verlose ich unter allen Bewerbern die ich NICHT als Probenäher genommen habe, noch EINES der Dinge aus den linken, oberen Bild (der Gewinner kann sich dann entscheiden ob er das Buch Dekobilder vom Topp Verlag haben möchte, oder die Zeitung Daphnes Diary 5/2013).

Wer Probenäher wird (bei mehr als 8 Personen) entscheidet mein Bauchgefühl ^^: Und da ich ja gerne verschiedene Eindrücke gewinnen möchte, werde ich nicht nur super tolle Näherinnen auswählen ^^: Wie gesagt, mein Bauch gibt die Richtung vor.

Den Gewinner für Buch o. Zeitung gebe ich am 18.11.2013 auf meiner FB Seite bekannt (mit abgekürzten Vornamen + Nachnamen). Sollte sich derjenige nicht spätestens 5 Tage später melden, wird das Ganze noch einmal verlost.

Gewinne können nicht getauscht oder ausgezahlt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Indem ihr euch mit einem Kommentar auf dem Probenäher Beitrag auf meiner FB Seite fürs Probenähen bewerbt, erklärt ihr euch auch gleichzeitig mit all diesen oben beschriebenen Vereinbarungen einverstanden. Die Adressdaten für die Zusendung der Preise werden auch nur für diesen Zweck "Zusendung des Preises" genutzt.

Da es viele Daten waren, hier noch einmal die Kurzform:
bis zum 17.11.2013 Bewerbung auf meiner FB Seite mittels Kommentar
am 18.11.2013 Probenäher werden auf FB genannt, ihr sendet mir E-Mailadresse zu und ich euch das E-Book, zusätzlich wird noch der Gewinner für den Gewinn "Nicht genommene Probenäher" genannt (falls mehr als 8 Bewerbungen)
am 24.11.2013 müssen alle Probenäher fertig werden, mein E-Book beurteilen und mir die Ergebnisse (also Foto + Beurteilung) zusenden.
ca. 26.11.2013 informiere ich meine Probenäher falls sie gewonnen haben per Mail und poste die Entscheidung auch öffentlich auf meiner FB Seite.

So, viel Spaß ^^: Bei Fragen einfach eine Message an mich.

Nicht so viele Posts ^^ - Secrets & kaputte Nähmaschine

In den letzten Tagen gab es nicht so viele Posts, Grund: meine Nähmaschine hatte mir den Krieg erklärt. Sie mochte wohl nicht, dass ich mir eine "Nachfolgerin" ausgesucht habe, die nun auf meinem Weihnachtswunschzettel gelandet war/ist. Wobei ich gestern abend noch eine weitere Maschine gefunden habe, die mir zusagt. Sobald es "dingfest" ist, gebe ich Bescheid.

Außerdem beginne ich langsam mit dem Nähen von Weihnachtsgeschenken und da kann man nun einmal nicht alles vorher posten. Zu meinem "Großprojekt" wird es aber demnächst hier Updates geben, habe es gestern abend angefangen. Und da es ein Geschenk für meine kleine Maus ist, brauche ich keine Angst haben, dass sie es hier bereits entdeckt.

Ein paar Dinge sind die letzten Tage dann aber doch entstanden:


Bin nicht ganz zufrieden damit. Er ist eigentlich etwas zu breit und zu lang. Ziel von mir war es, einen farblich passenden Schal für die leuchtend grün/türkis gestreifte Mütze mit Sternenapplikation zu schaffen. Man lernt halt immer dazu, der nächste Kinderschal wird schmaler. Was das Ganze aber weniger schlimm macht: meinem Sohn gefällt der Schal =).

Desweiteren hatte ich noch einen Kundenauftrag für ein Lätzchen nach meinem Schnittmuster "Clara". Das Ergebnis könnt ihr hier sehen:


Ich liebe diesen beschichteten Baumwollstoff (obwohl er ohne Füchse ist). Gekauft bei http://www.stoffwelten.de

Zum Schnittmuster Clara gibt es jetzt gleich noch einen Post. Ich suche nämlich Probenäher, da ich die Anleitung noch einmal überarbeitet habe.

Freitag, 1. November 2013

Alle meine Ponys & Einhörner

Da lag der tolle Rest vom Pony/Einhorn Stoffwelten Stoff nun schon seit ein paar Wochen im Regal... Das konnte ja nicht so bleiben. Und als ich vor 3 Tagen ein Geschenk für eine Kindergartenfreundin von Mattheus einpacken sollte, da langweilte mich Papier... Es waren zudem 2 Pferdegeschenke...

Also habe ich mich dazu durchgerungen den Rest des Ponystoffes zu verwenden um einen Geschenkebeutel zu nähen:



Achja... rosa Schnürsenkel machen sich hervorragend als Zuziehband =^^=.



Zusammen mit den Kärtchen die immer bei Stoffweltenbestellungen beiliegen, sieht das ganze doch total Mädchenlike aus =). Selbst die Klammerrose, die ich aus Mitleid mit 11 weiteren letzte Woche bei Rossmann für insg. 60 Cent mitgenommen habe, findet ihre Aufgabe =).


Die Empfängerin hat sich auf jedenfall gefreut, wobei ich nicht weiß ob Sie mitbekommen hat, das der Beutel nicht gekauft wurde =D.  Das ganze Nähen und Verpacken hat nicht länger als 10min gedauert =)

Aber noch immer war etwas Pony/Einhorn Stoff übrig. Da meine Kleine momentan zahnt, habe ich darauf noch schnell ein Halstuch aus den Resten genäht... so Ganz war sie mit dem Fotografieren aber nicht einverstanden *lach*

 Meine Nähmaschine mochte den teilweise 3 lagigen Jersey jedoch gar nicht -.-....  Es sind beim Nähen einige Schlaufen im Unterfaden enstanden. Das hilft mir natürlich nicht unbedingt weiter bei der Entscheidung ob ich eine neue Nähmaschine mir kaufe, oder doch eine Stick bzw. Overlock- Maschine zulege....
Trotz kleinerer Schlaufen kann ich mich diesem Ergebniss leben =). Außerdem verleitet der Stoff eh das man eher darauf, als auf die Nähte schaut... Und ich habe eh nur meinen Blick für meine Kleine =).

So, ein wenig Stoff ist leider noch immer übrig... kann aber nur noch als Bündchen oder so verwendet werden, da er sehr kleinflächig ist... oder was Patchworkmässiges... naja mal schauen. Er ist auf jedenfall klein genug um in der Restekiste und nicht mehr im Stoffschrank gelagert zu werden.