Mittwoch, 17. September 2014

DIY Vintage Hochzeit - Ein paar Impressionen

Es ist jetzt schon fast einen Monat her, aber bisher kam ich nicht dazu, euch hier die Fotos von der Hochzeit meiner Schwester zu zeigen. Diese Feier stand nämlich extrem unter dem Motto DIY. Nicht zu letzt, weil sowohl meine Schwester als auch mein Schwager beide Illustratoren sind... Ums Kreativsein kam man daher gar nicht herum.

Den Anfang machte schon bei der standesamtlichen Trauung das Picknick....
Es sah nicht nur so lecker aus, sondern schmeckte auch genauso. Gemacht wurde dieses leckere Buffet von der neuen "Schwiegerfamilie" meiner Schwester.
Die komplette Deko für die große Feier nach der kirchlichen Trauung haben indes meine Schwester, meiner Eltern und auch ein wenig ich geplant. Da wurde gesammelt, gebastelt, genäht und was nicht noch alles. Auch die Blumendeko (inklusive Brautstrauß) wurde komplett in Eigenregie umgesetzt. Für die Tischdeko mussten daher einige Vasen und Ähnliches zusammengesucht werden.
Meine Schwester, als auch meine Mutter waren dafür viel auf Flohmärkten unterwegs gewesen.

Auch Holz spielte in der Deko eine große Rolle. So wurden Äste nicht nur von der Decke abgehängt, sondern kamen auch bei der Tischdeko zu einer tragenden Rolle (seht ihr gleich auf einem Foto weiter unten).
Mein Anteil an den Vorbereitungen bestand im Vorfeld an der Erschaffung einer Girlande. Aber nicht irgendeiner, sondern einer cirka 30m langen =). Ich glaube ich übertreibe nicht, wenn ich euch versichere... die hat mich so einige Nerven gekostet ^^:.
Den kompletten Torbogen (von dem es leider kein richtig tolles Foto gibt... weder von mir, noch vom professionellen Fotografen) hat mein Vater erstellt. Er besteht aus selbstgemachten Papierblumen. Ein Traum!
Hier ist wirklich alles selbstgemacht. Tischdeko, Eindeckung der Tische, Wanddeko etc. Der Caterer (der für die Verpfegung bei der kirchlichen Trauung (dem eigentlich Festtag) zuständig war) hatte sowas schönes zuvor auch noch nicht "selfmade" gesehen ^^;.

Um den Raum so zu gestalten, haben cirka 20 Leute 7h gearbeitet und dann ein Rest von 5 noch die Feinheiten für weitere 6h erledigt =D (dazu durfte ich mich auch zählen ^^). Mir tat am Abend wirklich alles weh ^^: Man spürte jeden Muskeln *grins*. Aber alle Helfer haben das super gerne gemacht.

Die Sträuße an den Tischen bestanden nicht nur aus herkömmlichen Blumen, sondern auch aus Papierblumen. Überall waren so kleine Besonderheiten versteckt. Auch der Brautstrauß besaß diese nicht verblühbaren Blümchen.
Und bevor einer fragt: Nein die Holzklötze haben nicht gestört ^^: Man konnte sich mit jeden unterhalten und hat auch jeder perfekt gesehen =D.
Hier noch einmal meine Wimpeln in Action =). Zusammen mit den Lichterketten schufen sie eine echt tolle Stimmung im Tanzbereich.
Hier seht ihr die Braut von hinten ^^:. Ihr Kleid war atemberaubend.
Und hier seht ihr sie von der Seite =). Und nein die Tanzfläche bliebt nicht so leer, sondern es handelte sich hier um den Tanz mit den Eltern... und die meisten Gäste stehen hinter mir. Ingesamt waren es an die 100 Leute die zu dieser Feierlichkeit kamen.

Ich hoffe ihr hattet ein wenig Spaß beim betrachten der Bilder =). Ich jedenfalls habe die Dekoration dieser Hochzeit mit unheimlich viel Freude mit umgesetzt. Und genau aus diesem Grund landet der Post auch bei Mittwochs mag ich... den das Ansehen der Bilder mag ich megamässig gerne ^^;.

Kommentare:

  1. Welch fröhlich - bunte Hochzeit! Und ich kann nachvollziehen, was du da geleistet hast ( Ich habe die Hochzeit der mittleren & der jüngsten Tochter komplett gestylt mit Blumenschmuck und allem Drum &Dran ). Aber schön fand ich es, trotz all der Anstrengung und würde es wieder tun ( aber jetzt sind alle verheiratet ).
    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für dein Kompliment. Ich würde es für meine Schwester auch immer wieder tun, wobei ich aber hoffe, das sie und ihr Mann auf ewig zusammen bleiben =D.

      Liebe Grüße
      Christiane

      Löschen
  2. WOW. Eine tolle Hochzeit und super Deko!!!!
    Bin begeistert!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin total baff! Was für eine wunderschöne Dekoration! Ich habe gleich ein paar Bilder in meiner Pinterest-Sammlung verewigt, denn in einem guten halben Jahr ist es ja auch für mich endlich soweit :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für dein Lob Elisa =). Hab dir mal einen Link geschickt, zu noch mehr Dekobildern =D.

      Liebe Grüße
      Christiane

      Löschen