Samstag, 25. Oktober 2014

Dieser Post ist nur dafür da, damit ich wieder schuldenfrei werde =)

Versprochen ist versprochen und wird auch nicht gebrochen. In meinem Post vom 17.10.2014 habe ich euch ja von den beiden Kissen berichtet, die ebenfalls auf dem Lillestofffestival entstanden sind. Ein Foto wollte ich nachreichen. Und daher... tadaaa.... hier das versprochene Bild:

Den Stoff (das runde Kissenformat ist schon vorgedruckt) hatte sich vor einiger Zeit meine Mutter gekauft (wo kann ich gar nicht mehr sagen). Sie wollte meinen beiden Jungs daraus Kissen machen. Doch irgendwie fand sich nie die Zeit dafür. Daher durfte ich diesen niedlichen Stoff dann Anfang diesen Jahres mit zu mir nach Hause nehmen. Doch auch hier erging es ihm lange Zeit nicht besser und er lag in meinem überfüllten Stoffregal einfach nur herum.

Gottseidank habe ich einen Tag vor dem Festival meinen Stoffschrank noch einmal nach "Ideen" durchsucht und bin dabei auf dieses Stoffschätzchen gestossen. Perfekt geeignet für ein schnelles, unkompliziertes Nähprojekt, das dennoch extrem viel Freude schafft (meine Jungs sind begeistert von ihren Kuschelkissen und haben diese sogar zum Teil selbst befüllt).

Den Stoff kann man noch immer bei einigen Anbietern auf Dawanda finden. Und für cirka 10,- Euro die Einheit hat man in kürzester Zeit ein echt süßes Kissen genäht.

Wenn man genügend Stoff für 2 Kissen sein Eigen nennen darf, dann kann man sich sogar entscheiden, ob man Vorder- & Rückseite gleich haben möchte, oder ob man diese "vertauscht" (so wie in meinem Fall). Sprich ob man zwei gleiche oder zwei unterschiedliche Kissen näht.

So, jetzt bin ich wieder "schuldenfrei" *puh* und kann beruhigt den Samstagabend angehen =). Euch allen ein wunderschönes Restwochenende. Morgen steht bei uns Kürbisschnitzen an. Halloween klopft ja schon an die Tür und es geht ja mal gar nicht, dass wir am 31.10 dann keine Kürbisse vor dem Haus zu stehen haben.

Dieser Post geht zu Made4Boys und zu Kiddikram

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen