Dienstag, 28. Oktober 2014

Über ein Cupcake-Backbuch, Zuckerstreusel, bellende Hunde, Handy und Sweet Things - konfus geht so ^^;

Dieser Post wird mal so ganz anders als geplant... *lach*... aber so wirklich ganz anders. Selbst als ich die Bilder schon hochgeladen hatte (sie waren in den Blogpost schon eingefügt), änderte ein Klingeln an der Tür nochmals diesen Post großzügig ^^;.

Geplant war, dass ich euch endlich mal das Cupcake-Buch vorstelle, nachdem ich öfters in den letzten Monaten gebacken habe. Aber... leider habe ich Schusseline viele Bilder momentan etwas "verlegt". Zur Hochzeit meiner Schwester (ihr erinnert euch, der Post hier) hatte ich mir extra eine größere SD Speicherkarte besorgt... nur wo ich dabei die Alte hingelegt habe... mhmm... ich hoffe, ich finde sie noch einmal. Dort sind nicht nur Fotos für den eigentlichen Blogpost drauf, sondern auch Fotos meiner Kinder... und die hätte ich wirklich, wirklich gerne wieder....


... Gut, dachte ich mir dann gestern abend. Dann halt nicht. Dann ziehe ich einfach den Post über das tolle Zuckerstreuselbuch vor. Schließlich habe ich letzte Woche einige Kuchen bzw. Cakepops gebacken. Gesagt, getan. Flink ein paar Bilder bearbeitet und dann heute um 15:00 Uhr hatte ich (jedenfalls dachte ich das zu diesem Zeitpunkt noch) endlich Zeit mich an das Verfassen des Blogbeitrags zu setzen. Bilder in den Beitrag laden....


... "Ding-Dong"... "Kläff-Kläff"... nach diesem lautstarken Revierverteidigen unseres Hundes zu urteilen, konnte das nur die Postfrau sein. Also schnell einmal runter laufen und sehnlich erwartetes Päckchen entgegen nehmen. Ich habe am Wochenende nämlich meinem Handy eine kleine Plantschtour gegönnt... öhm... ja.... jedenfalls hatte mein Vater mir angeboten, dass ich zeitweise sein altes Handy nutzen könnte... und genau das erwartete ich heute.

Aber in dem Paket meiner Eltern war - wie eigentlich immer - noch ein wenig mehr. Unter anderem etwas, dass ich euch erst am Ende dieses Postes zeige ^^; (nein, nicht jetzt schon runterscrollen). Ich möchte vorher aber noch einmal kurz zurück auf das Buch vom obersten Bild kommen... den eigentlichen Ersatzinhalt dieses Posts ^^; (Kommt jemand überhaupt noch mit... also was nun der Inhalt ist? *lach*).


Dieses Buch hatte ich bei meinem letzten Besuch in der Buchhandlung meiner Mutter (Rats- & Universitätsbuchhandlung Greifswald) in diesem wundervollen Regal *yummy* ...


... gefunden und war total begeistert. Als ich dann vor 2 Wochen ein Geschenk für meine beste Freundin suchte und ich mich erinnerte, dass sie von den Zuckerstreuseln total begeistert war, habe ich dies Buch und die Streusel sofort bei meiner Mutter geordert. Ich kann euch as Buch "Knallbunt & zuckersüß" nur wärmstens empfehlen. Selbst wer nicht gerne backt findet hier unheimlich schöne Anregungen wie man z.b. Cocktailgläser "aufpimpt". Das Buch ist von Edition Fischer Verlag und viele kennen diesen wahrscheinlich schon von sagenhaft coolen Nähbüchern. Ich bin totaler Edition Fischer Verlag Fan, weil die immer was anderes haben, als die expliziten Bastelbuchverlage... es ist irgendwie immer etwas mehr und "cooler". Jedenfalls stehen in meinem Regal so einige Bücher aus diesem Verlag. Das Buch kostet nur 14,99 € und gerade bei der anstehenden, kalten Jahreszeit (in der man öfters mal in der Küche steht) seine Investition auf jedenfall wert (nein, ich wurde vom Verlag nicht dafür bezahlt, dies zu schreiben, die wissen nicht einmal davon ^^;).


Die ganzen Zuckerstreusel (ich hatte schon vor ein paar Wochen welche von meiner Mutter geschenkt bekommen) habe ich dann vorletzte Woche auch gleich mal auf meinen ersten Fondantkuchen verarbeitet (auch das Fondant stammt aus der Buchhandlung meiner Mutter ^^... und auch hier gilt, ich werde dafür nicht bezahlt, dass ich das schreibe... aber diese Buchhandlung ist für mich was ganz Besonderes .. und das liegt nicht daran, dass meine Mutter dies Geschäft leitet... höchsten was sie daraus gemacht hat... vorgestellt hab ich euch die Rats- & Universitätsbuchhandlung >>>hier<<< schon einmal.). Für meinen ersten Versuch gar nicht mal so schlecht, finde jedenfalls ich und auch die Beschenkte, für die dieser Kuchen gebacken wurde.


So, aber jetzt komme ich doch endlich zum eigentlichen Thema dieses Postes (ihr habt ja auch schon lang genug durchgehalten ^^). In dem Paket von heute war neben dem Handy, und ein paar Dingen für die Kinder, auch dies tolle Magazin:


Als meine Mutter mich gestern anrief und schon kurz erzählte was sie noch so reinpackt, da dachte ich mir nicht viel, als sie meinte: und eine neue Backzeitung... Aber dann heute beim Auspacken... whuaaaaaaaaaa.... Das Sweetmag... aus dem gleichen Hause wie die Mollie Makes. Und wow... Zuckerschock pur wenn man da nur durchblättert (zu viel mehr bin ich noch gar nicht gekommen)....

Ich fand die Zeitung sooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo schön... dass ich noch jemandem damit eine Freude machen wollte. Also rief ich meine Mutter an und fragte sie, ob sie sich vorstellen könnte, mir eine für meinen Blog zu sponsern, die ich verlosen könnte.

Und da sie "ja" sagte, hier nun, am Ende dieses sehr vollen, sprunghaften und fast schon komplizierten Posts, ein kleines Gewinnspiel:

Zu gewinnen gibt es ein Sweetmagmagazin, Ausgabe 1/2014. Das Gewinnspiel endet am 04.11.2014 um 23:59. Am nächsten Tag ermittle ich dann via Random.org den Gewinner der Zeitung. Er muss sich dann bis spätestens 08.11.2014 bei mir melden, ansonsten wird erneut ausgelost.

Um ein Los zu erhalten, müsst ihr mir auf meiner Facebookseite vom Lillelüttblog unter dem Gewinnspielpost einfach ein Kommentar mit eurem Lieblingsbackrezept hinterlassen und den Gewinnspielpost liken. Das wars schon =).

Schön wäre es natürlich auch, wenn ihr einen Like auf meiner FB Seite und auf der FB Seite der Buchhandlung  hinterlasst. Dies ist aber keine Bedingung des Gewinnspieles.

Hier noch die gesamten Gewinnspielbedingungen:
Postanschrift muss in Deutschland sein (Zeitschrift wird versendet); der Gewinner wird via random.org ermittelt; jeder kann nur einmal teilnehmen (Mehrfachkommentare einer Person werden nicht gezählt); nur Kommentare unter dem Beitrag auf der Lillelütt Facebookseite nehmen am Gewinnspiel teil (Kommentare auf dem Blog etc. zählen nicht!!!); der Gewinn kann nicht getauscht oder ausgezahlt werden; der Rechtsweg ist ausgeschlossen; der Gewinner wird von mir über eine private Nachricht auf Facebook informiert (schaut am 05.11.2014 auch in eurem Sonstigenordner vorbei) und zusätzlich hier und auf der FB Seite mit abgekürztem Vornamen + ausgeschriebenem Nachnamen genannt. Daten, die ich von den Gewinnern für die Zusendung des Gewinnes benötige, werden auch ausschließlich dafür verwendet.
Dies Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook (Facebook ist daher auch kein Ansprechpartner für dies Gewinnspiel). Veranstalter ist Christiane Deutsch - Lillelütt Webblog.

Jetzt viel Spaß und viel Erfolg =). Ich hoffe auf VIELE Teilnahmen ^^;


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen